Über die Autorin

Fotos: Maurice Haas

Paula Scheidt, Reporterin, lebt in Zürich. Sie ist Redaktorin bei Das Magazin. An der Universität Zürich hat sie Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Psychologie studiert und danach die Berliner Journalisten-Schule besucht.

Sie hat bei der Neuen Zürcher Zeitung gearbeitet und als freie Journalistin für Die Zeit, taz, Neon geschrieben. Ihre Texte wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Reporterpreis und dem Zürcher Journalistenpreis.

Sie ist Gründungsmitglied von Pro Quote und Reporter-Forum Schweiz. Sie unterrichtet an der Zeppelin Universität und am MAZ.